#SO Willkommen - Giordano Righi, Country Head Deutschland

AutorSpencer Ogden
Posting date: 01/Dec/2020
AutorSpencer Ogden
Spencer Ogden hat Giordano Righi zum Country Head von Spencer Ogden Deutschland ernannt. 

Deutschland ist 2021 für Spencer Ogden definitiv ein starker Fokusmarkt, vor allem da die deutsche Regierung angekündigt hat, 350 Milliarden Euro in den nächsten 4 Jahren in den Ausbau der erneuerbaren Energien zu investieren.

In seiner Rolle als Country Head wird Giordano das Deutschlandgeschäft von Spencer Ogden verantworten. Ziel ist es, das geschäftliche Wachstum auszudehnen und die Marke Spencer Ogden in Deutschland stark zu positionieren und weiter zu entwickeln.

Wir sprechen mit Giordano über seine bisherigen Karrierehöhepunkte und die Frage, warum er sich für Spencer-Ogden entschieden hat.

Was waren deine Beweggründe für die Entscheidung für Spencer Ogden?

Nach mehr als 21 Jahren Erfahrung im Bereich der Rekrutierung von Spezialisten, habe ich nach einer neuen marktführenden Rekrutierungsfirma Ausschau gehalten, die das richtige „Nichen-Portfolio“ in Bezug auf Industrie und Skills besitzt. Zuvor hatte ich bereits in Deutschland, Latein-Amerika, Großbritannien und den USA gearbeitet. Die Tätigkeit in verschiedenen Ländern und Märkten hat mich gelehrt, dass der Rekrutierungsmarkt weltweit immer spezialisierter wird und Nichen-Unternehmen in unserer Industrie in den letzten Jahren stärker gewachsen sind und innovativer waren als die großen Generalisten.

Spencer Ogden setzt einen klaren Fokus auf das Thema erneuerbare Energien und ist somit ein perfektes Beispiel für ein Rekrutierungsunternehmen, welches sein Geschäftsmodel an die neuen Anforderungen des Marktes anpasst. Die Consultants von Spencer Ogden verfügen über ein sehr fundiertes Wissen über den Energiemarkt und können somit zuverlässige Berater ihrer Kunden sein.

Beschreibe einmal deine vorherigen Erfahrungen in der Rekrutierungsindustrie?  

16 Jahre lang habe ich für einen globalen Marktführer erfolgreich in den Geschäftsfelder Perm, Contracting und Temp gearbeitet. Innerhalb dieses Unternehmens war ich in diversen Vertriebs- und Managementpositionen tätig, nicht nur in Deutschland, sondern auch in Chile. Dort wurde ich zum Geschäftsführer für den Launch der Landesgesellschaft berufen und baute das Geschäft von Santiago de Chile aus zur Marktführerschaft aus. 

In meinen darauffolgenden Positionen als Country Director und Managing Director für weitere Rekrutierungsunternehmen war ich z.B. für 200 Mitarbeiter an 4 verschiedenen Standorten tätig oder eröffnete neue Niederlassungen in München, Dortmund und Düsseldorf.

Last but not least habe ich in meiner Karriere auch schon mein eigenes „Niche-Recruitment“-Unternehmen gegründet, aufgebaut und erfolgreich verkauft. 

Was hoffst Du mit Spencer Ogden zu erreichen? 

Mein Ziel ist es, Spencer Ogden in Deutschland innerhalb der nächsten drei Jahre zum Marktführer für die Rekrutierung von Spezialisten aus der Energiebranche zu machen. Dabei setze ich stark auf den Faktor Expertenwissen!
Wir sind bereits dabei, die besten Recruitment-Talente einzustellen, um unsere hohen Wachstumsziele zu erfüllen. Wer Lust auf die Energiewelt hat, schnell etwas bewegen möchte, den Fair Play Gedanken liebt und bereit ist, sich ständig weiterzuentwickeln, der sollte sich bei uns bewerben. Die Chancen auf eine spannende Karriere sind immens.

Um jedem neuen Mitarbeiter die Chance zu geben, ein richtiger Industrie-Experte zu werden, brechen wir den Energiemarkt in einzelne Sektoren, so genannte Ultra-Nichen, runter. Unsere Kunden können dann von diesem Expertenwissen direkt profitieren.

Mit der richtigen Mischung aus einzigartigen Markt- und Industriekenntnissen und exzellenten Beziehungen zu einem globalen Netzwerk an Kandidaten und Kunden wollen wir uns positiv auf dem Markt präsentieren und uns unserem Wettbewerb stellen.

Welche speziellen Qualifikationen und Werte bringst du mit zu Deinem Team/zu Spencer Ogden? 

Ich würde mich als Business Development Spezialisten und strategischen Denker bezeichnen, der über viel Erfahrung im Aufbau von neuen Ländern, Standorten, Businessmodellen und Jobbranchen verfügt.

Der besondere Fokus, den Spencer Ogden nun auf Deutschland setzt, verbunden mit den starken Wachstumsplänen, stellt für mich deshalb eine fantastische Gelegenheit dar, die ich leidenschaftlich gerne ergreife.

In Bezug auf das Thema Führung bin ich ein Fan des situativen Führungsstils. Wichtig ist es aber auch, gerade in Start-up-Phasen, das mein Team mich als Vorbild wahrnimmt, welches eine „hands-on“-Mentalität mitbringt und mit gutem Beispiel vorangeht. Mein Anspruch und mein Versprechen an jedes aktuelle und zukünftige Teammitglied ist: „Wenn Du absoluten Einsatz zeigst, fair play spielst und die kognitiven Fähigkeiten sowie die Bereitschaft zum ständigen Weiterlernen mitbringst, dann bin ich dazu da, deine Karriere zu beschleunigen!“

In persönlicher und beruflicher Hinsicht bin ich ein „work hard, play hard“ Typ, der weiß, dass es ein Leben neben der Arbeit gibt. Wichtig sind mir in beiden Bereichen die Werte Respekt, Akzeptanz von Verschiedenartigkeit, Demut und Teamfähigkeit.

RENEWABLEJOBS

Spencer Ogden

Our worldwide network gives us access to the talent our clients need, plus the high-calibre projects our candidates are looking for.