Accessability Links
Subsectors

SPENCER OGDEN ERNENNT NEUEN GESCHÄFTSFÜHRER

02 Feb 2017
Spencer Ogden, der Weltmarktführer für die Personalvermittlung in den Bereichen Energie, Ingenieurwesen und Infrastruktur, hat heute die Ernennung eines neuen Geschäftsführers und zwei neuer Direktoren bekannt gegeben.

Bradley Lewington wurde zum Geschäftsführer befördert, zuvor war er verantwortlich für den Vertrieb im Asien-Pazifik- und im EMEA-Raum. Lewington kam im Jahr 2012 zu Spencer Ogden und zeigte entscheidende Expertise bei der Einführung neuer Standorte und Branchen. Dabei hielt er seinen Geschäftsbereich stets auf Wachstumskurs in Übereinstimmung mit den Geschäftszielen. Lewington wird Mitgründer David Spencer-Percival auf dem Posten des Geschäftsführers folgen. Gemeinsam mit Sir Peter Ogden wird Spencer-Percival künftig die Stelle des Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden bekleiden.
 
Als Geschäftsführer wird sich Bradley Lewignton um das tägliche Management und die strategische Ausrichtung des Unternehmens kümmern sowie für das künftige Wachstum verantwortlich zeichnen.
 
Über seine neue Position sagt Lewington: “Ich empfinde es als absolute Ehre, in Davids Fußstapfen treten zu können und die Firma, die er über die vergangenen sieben Jahre aufgebaut hat, führen zu könnnen. Ich freue mich im Besonderen darauf mit unserem unglaublich talentierten Mangagement-Team und Mitarbeiterstab zusammenarbeiten zu können, um den Wachstumsplan für die nächsten drei Jahre umzusetzen und die weltweite erste Adresse für die Personalvermittlung in den Bereichen Energie, Ingenieurwesen und Infrastruktur zu werden. 

David Spencer-Percival fügt hinzu: ‘‘Ich habe vollstes Vertrauen in Bradley als Geschäftsführer. Er hat unter Beweis gestellt, dass er die strategische Erfahrung und die Führungsqualitäten dafür besitzt. Ich freue mich darauf Ihn in seiner neuen Rolle wachsen zu sehen. Er wird Spencer Ogdens Führungsposition als Personalvermittler stärken.”

Edward Ogden wird in die neugeschaffene Position des Global Sales Directors wechseln. Ogden war von Beginn an im Jahr 2010 dabei und zuvor verantwortlich für Spencer Ogdens erfolgreiches US-Geschäft. 

In dieser Position wird er für alle globalen Vertriebsteams verantwortlich sein und den Kundenservice verbessern, sodass das Unternehmen weiterhin wachsen und Mitbewerbern Marktanteile abnehmen kann.

Zudem hat Spencer Ogden Tom Reid zum Direktor für die APAC-Region ernannt. Reid war zuvor Direktor für den Singapur-Standort und stieß im Jahr 2010 als Absolvent zu Spencer Ogden. Während seiner Zeit im Unternehmen hatte er eine Vielzahl internationaler Management-Positionen inne. David Mills wird auf Reid als Singapur-Direktor folgen und bringt 13 Jahre Erfahrung in der Personalvermittlungs mit. Zuvor leitete er SThrees Europa- und Asien-Vertrieb. 

Mit seinem Hauptquartier in London unterhält Spencer Ogden Standorte in den USA, EMEA und APAC und hat 15 internationale Büros. In seinen sieben Geschäftsjahren hat das Unternehmen seinen Umsatz auf über 100 Millionen Britische Pfund steigern können, mit einem Gewinn von 30 Millionen Britische Pfund. Im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen bei den Customer Experience Awards ausgezeichnet und kam auf Platz 19 bei LinkedIns Most Socially Engaged Staffing Agencies of 2016. Zudem sicherte sich Spencer Ogden einen Platz auf der Shortlist der 10 Unternehmen für den Enterprise Champions Award.